Ein Zuhause für behinderte Menschen

Zitat Haus Lambarene

Zum Selbstverständnis des Albert-Schweitzer-Familienwerkes gehört der Einsatz für Menschen mit Behinderung. Unser Haus "Lambarene" in Merseburg ist für 52 geistig und mehrfach behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Zuhause. Sozialpädagogische, heilpädagogische sowie medizinische und therapeutische Fachkräfte arbeiten hier Hand in Hand. So können wir die zum Teil schwerstbehinderten Bewohnerinnen und Bewohner entsprechend ihrer Möglichkeiten und individuellen Bedürfnisse umfassend betreuen und fördern. Wir möchten diesen Menschen eine Umgebung bieten, in der sie sich nicht nur geborgen und angenommen fühlen, sondern auch so selbstbestimmt wie möglich leben können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen sich dabei als direkte Bezugspersonen der Bewohner und auch als Ansprechpartner und Ratgeber für die Eltern und Angehörigen.

Download Qualitätsbericht

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sabine Schlegel (Leitung)
Wohnheim für behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene Haus „Lambarene“

Otto-Lilienthal-Str. 56 a
06217 Merseburg

Tel. 0 34 61 / 79 43-0
Fax 0 34 61 / 79 43-19
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!