Gebäudeansicht Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz

Button Leistungsbeschreibung

Unser heilpädagogisch-therapeutisches Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz liegt im Landkreis Jerichower Land. Hier leben Kinder und Jugendliche mit verschiedensten Verhaltensauffälligkeiten, Traumatisierungen und emotionalen Störungen, Entwicklungsproblemen oder seelischen Behinderungen. Sie werden liebevoll und individuell betreut durch ein erfahrenes Team von PädagogInnen, PsychologInnen, HeilpädagogInnen und LehrerInnen. Verschiedenste therapeutische, heilpädagogische, kreative, sportliche und handwerkliche Zusatzangebote unterstützen, spezifisch auf das einzelne Kind zugeschnitten, den strukturierten pädagogischen Gruppenalltag.

In unseren beiden lerntherapeutischen Klassen werden Schulverweigerer beziehungsweise Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten schrittweise wieder an das Lernen in der öffentlichen Schule herangeführt. Auch die Familien der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen werden in die pädagogische und therapeutische Arbeit einbezogen. In unserer Außenwohngruppe in Möckern können Jugendliche die für ein selbständiges Leben notwendigen lebenspraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren. Jungen Erwachsenen, die unsere Einrichtung verlassen, bieten wir eine Nachbetreuung bzw. betreutes Wohnen in separaten Wohnungen. Unser großes, naturnahes Gelände bietet vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen und erlebnispädagogischen Freizeitgestaltung, zum Angeln sowie zur Kleintier- und Pferdehaltung.

Heilpädagogisch-therapeutisches Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz
Kerstin Gläser (Ltg.)
Tel. 03 92 26 / 91 98-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!