In den unteren Bereichen des Hauses in Stolberg befinden sich getrennt vom Heimbereich 2 Wohneinheiten mit integrierter Küchenzeile und separatem Bad. Dieser Teilbereich bietet in ruhiger Atmosphäre Raum für 2 Mütter/Väter mit Kind. Die idyllische landschaftliche Lage des Hauses ist optimal für regelmäßige Spaziergänge. Das Fachpersonal leitet die jungen Eltern an, begleitet und beobachtet die Mütter/Väter bedarfsorientiert und insbesondere zu betreuungsintensiven Zeiten.

Zielgruppe

  • Minderjährige/junge Mütter/Väter, minderjährige/junge erwachsene Schwangere
  • Mütter, deren individuelle Problematik erwarten lässt, dass sie aufgrund der neuen Lebenssituation/persönlicher Krisen auf Hilfe und Begleitung angewiesen sind

Pädagogisches Angebot

  • Anleiten, Befähigen und Beraten zur Pflege, Betreuung und Erziehung des Kindes
  • Vermitteln, wie wichtig die emotionale Zuwendung zum Kind ist sowie methodische Hinweise (Schlaf- und Beruhigungsrituale etc.)
  • Eigenverantwortung erreichen und soziale Kompetenz stärken
  • Auseinandersetzen mit der Herkunftsfamilie, Klären dieser sowie ggf. der partnerschaftlichen Beziehung
  • Vermitteln von Fähigkeiten und Fertigkeiten der Haushaltsführung, des Zeitmanagements, des Umgangs mit Geld sowie mit behördlichen Terminen und Vorsorgeuntersuchungen
  • Unterstützung beim Finden einer Ausbildung oder Entwickeln einer beruflichen Perspektive, sowie der Klärung des entsprechenden Wohnumfeldes
  • Vermitteln an Beratungsstellen, die in Problemsituationen helfen können
  • Zur Entlastung zeitweise Übernahme der Kinderbetreuung in Phasen der Überforderung bzw. in angemessen Rahmen bei geplanten Aktivitäten ohne Kind

Therapeutisches Angebot

  • Krisenintervention
  • Gesprächsführung
  • Entspannungsübungen/Snoezelraum (u.a.Yoga)