Die Wohngruppe befindet sich im Anbau des Haupthauses in Stolberg. Den 5 Jugendlichen ab dem 16. Lebensjahr stehen 5 Einzelzimmer, 1 Gruppenraum, Küche und Sanitärräume zur Verfügung. Die direkte Bertreuung übernehmen ErzieherInnen mit entsprechender fachlicher Qualifikation.

Zielgruppe

Junge Heranwachsende, die

  • erkennbare motiviert sind, aktiv an ihrer Lebensgestaltung mitzuarbeiten und
  • sich in einer Schul-/Berufsausbildung befinden oder kurzfristig Aufnahme in einer entsprechenden Ausbildung finden können

Pädagogisches Angebot

  • Fördern und Stabilisieren der Persönlichkeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vorbereitung/unterstützende Maßnahmen zur materiellen/sozialen Selbstständigkeit
  • Anleiten zu bzw. Fördern von lebenspraktischen Fähigkeiten/Handlungsstrategien zum eigenständigen Leben

− schrittweise, eigenverantwortliche Planung und Verwaltung der Verpflegungs- und Sachkosten
− selbstständiges Wecken und Aufstehen
− Begleitung zu Ämtern und Behörden

  • Pflichterfüllung und Inanspruchnahme eigener Rechte in angemessenem Verhältnis
  • Abklären der beruflichen Perspektiven und des zukünftigen Wohnumfeldes
  • Sinnvolle Freizeitbeschäftigung

Therapeutisches Angebot

  • Krisenintervention
  • Im Bedarfsfall ambulante psychologische Hilfe
  • Gesprächsführung