Zielgruppe

Junge Heranwachsende, die erkennbar motiviert sind, aktiv an ihrer Lebensgestaltung mitzuarbeiten, sich in einer Schul-/Berufsausbildung befinden oder für die sich kurzfristig eine entsprechende Ausbildung findet. Die Gruppe nimmt bis zu 8 Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr auf.

Pädagogisches Angebot

  • Fördern und Stabilisieren der Persönlichkeit im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vorbereitung auf die materielle und soziale Selbständigkeit
  • Fördern lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Abklären der Zukunfts-Perspektiven

Therapeutisches Angebot

  • Berufsberatung
  • Verhaltens-/Gruppentraining
  • Musikalische Förderung
  • Sexualpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Training mit aufmerksamkeitsgestörten Jugendlichen
  • Suchtprävention (Einzel- und Gruppenarbeit)
  • Erlebnispädagogische Projektarbeit
  • Sportgruppe
  • Heilpädagogische Übungsbehandlungen
  • Arbeit mit der Herkunftsfamilie
  • Supervision der MitarbeiterInnen