Ein Freitag im September, unsere Sachen samt Isomatten und Schlafsäcke in den Bus gepackt. Auf geht es zum Wolfscenter nach Dörverden. Direkt angekommen, nehmen wir an der Führung teil, bei der wir viel über den Wolf erfahren, z.B. wann das erste Wolfspaar in der Lausitz sesshaft wurde und ein Rudel gründete und wie viel Rudel, Paare und Einzeltiere mittlerweile in Deutschland leben.

Danach wurde es Zeit unsere Unterkunft für die Nacht zu beziehen: ein Tipi - gelegen zwischen den weitläufigen Wolfsgehegen. Gewärmt vom abendlichen Lagerfeuer kuschelten wir uns in unsere Schlafsäcke ein. Wir hatten das Glück, in der Nacht zweimal dem Wolfsgeheul lauschen zu können. Am Morgen genossen wir es, ungestört die Wölfe beobachten zu können und erfuhren durch die verschiedenen Hinweisschilder noch so einiges über den Wolf, seine Geschichte und seiner Lebensweise.

Auf der Heimfahrt kamen wir gemeinsam zur Erkenntnis: Rotkäppchen lügt!

Wolfscenter Strinum 2022

Beim 2. Stolberger Histörchen waren wir als Albert-Schweitzer-Familienwerk wieder mit dabei. Im Hof von FRIWI betreuten wir einen Bastel- und Schminkstand, der immer von vielen interessierten Kindern und Jugendlichen umgeben war. Allen beteiligten Kindern und Erziehern unsere Einrichtung hat das Histörchen viel Spaß bereitet. Sogar viele Kontakte konnten wir knüpfen und vertiefen. Während des Festes am „Anderswelttheater“ haben unsere kleinen Schauspieler auch einen Stand betreut.

Stolberger Histörchen 2022

Am vergangenen Wochenende hatten wir unser Sommerfest in Leibchel. Nach 2 Jahren konnten wir endlich alle wieder zusammen sein! Gestartet hat alles mit einer tollen Rede von unserer Einrichtungsleiterin Frau Jurisch, die alle Eltern/ Vormünder und Großeltern begrüßt hat.

Mit eindrucksvoller Musik der gegründeten Band aus unserem Haus ging es durch den Tag. Die Band hat leider noch keinen Namen, ist aber mit wunderbaren Kolleg*innen und Kindern besetzt. Es wurde gesungen und tolle Stimmung gemacht. Das war ein richtig toller Auftakt. Während des Festes wurden viele bunte Wunschballons gefertigt, die die Kinder gemeinsam mit ihren Angehörigen beschrifteten. Am Ende des Tages ließen alle Kinder ihre Wünsche in den Himmel steigen.

Wir hatten einen so schönen Tag!

Leibchel Sommerfest 2022

Peter Pan wurde bei den ersten Sommerfestspielen in Stolberg 12x aufgeführt. Und unsere Kinder Vanessa, Rachel, Lindsay, Ben und Finn waren tolle „verlorene Jungs“ in dem Stück. Die Proben haben schon Wochen vorher angefangen. Einmal wöchentlich sind sie zu einer Tanzschule gefahren, um einen tollen Tanz einzustudieren. Unseren kleinen Schauspielern hat das sehr viel abverlangt, aber sie waren immer mit viel Engagement und Eifer dabei. Der Applaus nach jeder Aufführung hat ihnen gezeigt, wie toll sie gespielt haben.

PeterPan Stolberg 2022

Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, denn da treibt Käpten Hook wieder sein Unwesen auf der Stolberger Waldbühne.

Am 30. und 31. Oktober spielen die Kinder im „Thomas Müntzer Stück“ in der Martinikirche in Stolberg auch mit.

Am 16. Juni 2022 war die Waldschule bei uns in der Heimschule. Ich fand die Waldschule cool. Wir haben viel verschiedene Tiere kennengelernt, die im Wald leben. Wir haben uns ausgestopfte Tiere angeguckt. Außerdem haben wir kleine Bücher bekommen, mit denen wir Tierspuren erkennen können.

Lüttgenziatz Waldschule 2022

 

Heiße Tage im Kiez am Frauensee. Wir hatten eine schöne Zeit im Mit-mach-Park „Irrlandia“. Viel Spaß gab es auf der Bobrodelbahn und Entspannung bei einer zweistündigen Bootstour auf dem Scharmützelsee. Kiez Rallye, Disco, Wasserschlacht und baden … und vieles mehr.
Für jeden war etwas dabei.

Sommerurlaub 2022 - Wir waren dabei!

LZ2 08 22