Auch Ihr könnt einen Beitrag zum Schutz der Bienen leisten.
Hier einen Basteltipp von Sophie herunterladen!

Bienenhausanleitung Zeichnung

Bienenhaus

Ferienfahrt Jägersgrün

Jugendliche und Erzieher unserer Einrichtung verbrachten vier wunderschöne Tage in Jägersgrün im Vogtland/Erzgebirge. Ob beim „Wurzelpeter“ mit der Rodelbahn, beim Baden, bei Ausflügen (Dampferfahrt und Falkner), alle hatten jede Menge Spaß. Für mich als Erzieher war es eine der schönsten Ferienfahrten. Unsere Jugendlichen waren begeistert und glücklich. Selbst am letzten Tag, als wir gegen 20.30 Uhr wieder zurück in Merseburg waren, putzten unsere Jungs freiwillig die Scheiben unseres Busses, während ich tankte. Einfach klasse!
Am 3. Tag unseres Aufenthaltes kam auch unsere Familienwohngruppe angereist. Ein gemeinsames Grillen, sehr üppig und gastfreundlich arrangiert von unseren Herbergsleuten, bildete den Höhepunkt des Tages. Unsere Kleinen blieben dann auch fünf Tage und verlebten ebenfalls eine sehr schöne Zeit.

Gruppenurlaub Österreich

Nach einer langen Busfahrt kamen wir erschöpft in unserem Ferienhaus in Mittersill an und richteten uns ein. In den nächsten Tagen erlebten wir einen abwechslungsreichen Urlaub. Wir besuchten die Krimmler Wasserfälle, einige tolle Klammen und erkundeten unseren Urlaubsort. Das Highlight bildete eine Gondelfahrt auf einen 3029 m hohen Gletscher, das Kitzsteinhorn. Dort lag mitten im August Schnee und man konnte hier sogar rodeln. Allerdings war es dort oben auch ziemlich kalt und windig. Das Kontrastprogramm bildete ein entspannter Tag an einem See bei hochsommerlichen Temperaturen. Es war für jeden etwas dabei und so konnten alle Kinder und ErzieherInnen einen tollen und erlebnisreichen Gruppenurlaub verbringen.

Gruppenurlaub Österreich

Schlosslauf 2019 08 24

Am 24. August war es wieder soweit: Punkt 12.00 Uhr gaben Kanonen den Startschuss zum 3. Stolberger Schlosslauf ab. Start und Ziel war das Schloss Stolberg – das Wahrzeichen der Stadt. Läufer aus den verschiedensten Regionen Deutschlands gingen an den Start. Die Laufstrecke führte mitten durch die Europastadt Stolberg mit ihren idyllischen Straßen und Fachwerkhäusern aber auch durch die wunderschöne Natur des Südharzes.

Auch Kinder, Jugendliche und Erzieher des Kinder- und Jugendhauses Stolberg nahmen entsprechend ihres Alters und ihrer sportlichen Voraussetzungen an den verschieden Disziplinen teil.

Schlosslauf Simon 2019 08 24

Besonders stolz sind wir auf Simon (Startnummer 1024) – er trat als einziger Teilnehmer unserer Einrichtung beim 10 km-Lauf an und belegte in seiner Altersklasse Platz 3. Eine tolle Leistung!

Aber auch alle anderen Teilnehmer unserer Einrichtung freuten sich über ihren Erfolg, denn dabei sein ist alles.

Fürstin zu Stolberg Stolberg-Stolberg ermöglichte Bewohnern des Kinder- und Jugendhauses Stolberg einen wunderschönen Ferientag mit dem Förster Thiele von der fürstlichen Forstverwaltung im Wald am Auerberg. Die Wanderung begann am Parkplatz Auerberg und führte durch die Holzchaussee und den Turmstieg hinauf zum Josephskreuz. Die Kinder und Jugendlichen lernten dabei einiges über die Pflanzen und Tiere des Waldes und machten Bekanntschaft mit dem Borkenkäfer, der im Harz schon viel Schaden angerichtet hat. Sie probierten aus, wie man mit einem Försterdreieck die Höhe eines Baumes bestimmen kann. Förster Thiele machte auf eine wunderbare Art deutlich, wie wertvoll der Wald für uns Menschen ist und dass alle ihn schützen müssen. Am Josephskreuz wartete schon ein leckeres Essen auf alle Beteiligten, das die Fürstin gesponsert hatte. Eigentlich wollten alle durch den Wald bis nach Stolberg zurück laufen, aber ein riesiger Wolkenbruch machte ihnen einen Strich durch die Rechnung und sie kamen pudelnass wieder am Parkplatz an. Es war trotzdem ein wunderschöner Tag, für den sich alle herzlich bei den Organisatoren bedanken.